Bauherrenberatung

Die Beratungsaufträge für Bauherren sind von der Methodik und Bestimmung her sehr verschiedenartig und erstrecken sich von der Planung bis zur Abnahme des Projekts. Sie können auch den Betrieb der Anlagen betreffen.
 
  • Die "vorgelagerten" Studienaufträge, z. B. Machbarkeitsstudien, Marktanalysen, Erstellung von Orientierungsunterlagen, technische Bedarfsspezifikationen, Architektur- und Szenografieprogrammierungsstudien, Erstellung von Investitionsplänen, usw.
  • Die Betreuungsaufträge zu denen alle Schritte zur Entlastung des Bauherrn bei der Wahl der Architektur gehören, aber auch die Überwachung der Einhaltung des Programms, die Ausführungskontrolle, die Beratung bei der Abnahme der Arbeiten, usw.
  • Die Aufträge, die nach der Inbetriebnahme ausgeführt werden und ausgesprochen vielfältig sind, z. B. Sachverständigengutachten zur außergerichtlichen Einigungen, Audits, Beratungen, Diagnosen und natürlich die Betriebsbetreuung.

SILES hat bei bedeutenden Projekten die Bauherrenberatung übernommen: Das Aquarium de Normandie in La Rivière Saint-Sauveur, das Nouvel Aquarium du Trocadéro (Paris), das Musée de la Mer in Biarritz, das Centre Andalou de la Mer in Chipiona, das Grand Aquarium d’Ile de France, das Scientific Center in Kuwait City, das Aquarium von Jeddah in Saudi-Arabien, der Umbau des Théâtre Récamier in Paris, der Zoo von Vincennes (Bouygues), aber auch bei Projekten des Commissariat à l’Energie Atomique, des DCNS, des Service d’Infrastructure de la Défense und zahlreicher privater Kunden und Bauherrn.
Nach oben